Parodontitisbehandlung/PACT®-Laser-Therapie

Parodontitisbehandlung/PACT®-Laser-Therapie

An einer Parodontitis sind über die Hälfte aller Erwachsenen in Deutschland erkrankt. Ausgelöst wird die Parodontitis durch Bakterien in der Mundhöhle. Ohne eine adäquate Therapie besteht die Gefahr gesunde Zähne und oder Implantate durch einen infektionsbedingten Knochenabbau zu verlieren.

Grund genug, frühzeitig die Symptome wie Zahnfleischbluten und Zahnlockerung zu erkennen und eine Parodontitis-Therapie einzuleiten. Durch eine gezielte nachfolgende Erhaltungstherapie (Unterstützende Parodontitistherapie UPT), wird das Risiko einer bakteriellen Reinfektion auf ein Minimum reduziert werden.
Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen eindeutig dieses Therapiekonzept.
Zudem ergänzen wir in unserer Zahnarztpraxis die Parodontitis- und Periimplantitisbehandlung mit der PACT®-Laser-Therapie (“Photo-aktivierte Therapie”). Diese bietet Ihnen eine sehr effektive und schmerzfreie Behandlung ohne jegliche Nebenwirkungen.

Vorab können Sie sich gerne auf der Internetseite der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP) informieren.